Roland Weigelt

Born to Code

News

.NET related Links

Archives

Das war die dotnet Cologne 2009

Ein erstaunlich reibungsloser Ablauf, sehr positives Feedback von Teilnehmern, Sprechern und Sponsoren – alles in allem war die dotnet Cologne 2009, eine Community-Konferenz für WPF und Silverlight, für mich als Co-Organisator zwar eine anstrengende, aber auch sehr befriedigende Angelegenheit.

Die Konferenz war eine Gemeinschaftsproduktion der von Albert Weinert geleiteten .net user group Köln und der von mir geleiteten Bonner Gruppe Bonn-to-Code.Net, die im Januar zu diesem Zweck den dotnet Köln/Bonn e.V. gegründet hatten, mit Stefan Lange als erstem Vorsitzenden. An dieser Stelle sei auch die Mithilfe von Stefan Lieser und Jan Welker sowie unserer Helfer vor Ort (Janine Gollub, Carla Hein und Alberts Vater) erwähnt. Ein großer Dank gilt natürlich unseren Sprechern und Sponsoren, nicht zuletzt Microsoft mit großartiger Unterstützung. Ein ganzer Tag mit zwei Tracks, 11 Sessions, Freigetränken und einem umfangreichen Mittagessen für nur 15,- Euro wäre ohne sie nicht möglich gewesen.

Es war nur ein wenig schade, dass wir frühzeitig Opfer unseres Erfolgs wurden und für die Anmeldung rund einen Monat vor dem Termin eine Warteliste einrichten mussten. So mussten wir leider vielen Interessenten absagen und für die 160 Teilnehmer vor Ort wurde es hier und da stellenweise etwas “kuschelig”.

Für das nächste Jahr – eine dotnet Cologne 2010 ist bereits fest ins Auge gefasst – werden wir in Bezug auf die Räumlichkeiten unsere Möglichkeiten ausloten, wobei der diesjährige Ort (die Microsoft-Niederlassung am Kölner Rheinufer) in vielerlei Hinsicht schon sehr attraktiv war.

Hier noch ein paar Impressionen:

01-Teilnehmer 02-Vortrag

03-Relaxen 04-Vortrag

05-Silverlight3 06-Gewinner

Comments

No Comments