UI/UX Workshop beim .NET Open Space 2012

[Update 2012-09-18: Die Veranstaltung wurde zwischenzeitlich in “Developer Open Space umbenannt”; die Anmeldung ist jetzt freigeschaltet]

Der .NET Open Space in Leipzig, der 2012 zum 5. Mal stattfindet, ist um einen Workshop-Tag erweitert worden. Am Freitag den 19.10.2012, also vor dem eigentlichen Open Space am 20./21.10, werden bekannte Namen aus der Community zu jeweils einem Thema einen ganzen Tag gestalten.

Es freut mich sehr dass die Veranstalter mich gebeten haben, den UI/UX Workshop beizusteuern, den ich im Juni auf der Spartakiade-Konferenz in Berlin gehalten habe.

Hier der offizielle Ankündigungstext zu meinem Workshop:

Keinen dedizierten GUI-Designer im Team, wenig Budget um über Oberflächen nachzudenken – da ist es umso wichtiger, dass auch Software-Entwickler in der Lage sind, solide gestaltete GUIs zu entwerfen.
 
Dieser (selbst für absolute GUI-Laien geeignete) Workshop vermittelt die Grundlagen um den entscheidenden Schritt von einer schlechten zu einer zumindest brauchbaren Benutzeroberfläche zu machen. Vom Crash-Kurs in visuellem Design über die Klärung der Frage, was User Experience eigentlich ist und welche Rolle Emotionen dabei spielen, bis hin zu einer analytischen Betrachtung von Darstellung und Interaktion. Und das Ganze natürlich stets mit Blick auf die praktische Verwendung.
 
Die Vortragsteile wechseln sich ab mit Übungen in kleinen Gruppen, in denen die Teilnehmer das Erlernte praktisch einsetzen und in Diskussionen weiter vertiefen. Der gesamte Workshop ist "code free" und unabhängig von konkreten UI-Technologien, stattdessen werden ganz klassisch Stift und Papier eingesetzt. Dabei wird mancher erstaunt sein, wie effektiv diese "analoge" Art des Arbeitens sein kann – und auch, dass selbst ohne große Zeichenkünste Skizzen vorzeigbar aussehen können.

Der Workshop in Berlin war für mich der erste seiner Art (ich bin beruflich nicht als Trainer tätig) und daher sehr spannend. Das Feedback war äußerst positiv, gleichzeitig freue ich mich schon darauf, bei der Neuauflage in Leipzig die gewonnenen Erfahrungen einfließen zu lassen. Ich kann auf jeden Fall einen interessanten Tag versprechen, bei dem der Spaß nicht zu kurz kommt.

Details zur Anmeldung gibt es demnächst auf der Website des .NET Open Space unter netopenspace.de/2012
Anmeldung unter http://devopenspace.de/2012/Anmeldung.ashx

Eine Übersicht über alle meine kommenden und zurückliegenden Termine bietet übrigens die Website ux4devs.de.

No Comments

Add a Comment

As it will appear on the website

Not displayed

Your website